BEGIERDE – THE HUNGER (30. Jubiläum)

Poster BEGIERDE - HUNGER, David Bowie, Susan Sarandon, Catherine Deneuve

Im Juni 2013 zeigten wir euch im Rahmen des ColognePride und pünktlich zum 30. Kinojubiläum diesen lesbischen Klassiker mit Catherine Deneuve, Susan Sarandan und David Bowie. Der FSK-18-Fantasy-Thriller war das Debüt des 2012 verstorbenen Regisseurs Tony Scott ("Top Gun"):

 
BEGIERDETHE HUNGER

(GB 1983, 93 min, Regie: Tony Scott, dt. Synchro, FSK 18, damaliger Bundesstart: 17.06.1983)

 
Kein Mensch liebt ewig.

 
Fr 28/06/13, 21:15, Filmforum NRW, Köln

Poster BEGIERDE - HUNGER, David Bowie, Susan Sarandon, Catherine Deneuve

 
Miriam (Catherine Deneuve) stammt aus einem alten ägyptischen Vampirgeschlecht und hat Jahrtausende der versuchten Ausrottung überlebt. Sie lebt vom Blut ihrer Liebhaber, die fortan nicht mehr altern – zumindest so lange nicht, wie Miriam noch Interesse an ihnen hat. Das bekommt auch John (David Bowie) zu spüren. Plötzlich sinkt seine Lebenserwartung auf unter 24 Stunden. Verzweifelt sucht er Hilfe bei Dr. Sarah Roberts (Susan Sarandon). Natürlich glaubt sie ihm nicht, aber bei einem Treffen verfällt Miriam der Ärztin...

 
"Diese Frauen gaben Vampiren ihren schwul-lesbischen Biss auf der Leinwand lange vor "True Blood" oder auch Anne Rices "Interview mit einem Vampir"; und die ikonischen Schauspielerinnen taten es mit einer Sinnlichkeit, die zu überbieten neuere Blutsauger sich nur erträumen können."Out.com

 

Trailer nur Englisch, Vorstellung in Deutsch: