LESgenden (Premiere + Gäste)


Das Filmfest homochrom 2013 muss leider mitteilen, dass aufgrund technischer Probleme seitens der Filmemacher die Erstaufführung dieses deutschen Interview-Projekts entfällt:

LESGENDEN

 
Bewahrt LESgenden vor der Vergessenheit.

 
Sa 19/10/13, 17:00, Filmforum NRW, Köln (entfällt leider ersatzlos)

 
Die 70er Jahre bringen die Rockband „Flying Lesbians“, die 90er das bundesweite Lesbenmagazin „lespress“ – zwei Beispiele für zahllose kleine und große Initiativen, die Lesben sichtbarer mach(t)en. In der Doku-Reihe LESgenden erzählen die Frauen, die dahinter stehen, aus ihrem Leben. Das Publikum gewinnt so einen humorvollen Einblick in die Entwicklung der Frauen- und Lesbenbewegung, in ihre Ernsthaftigkeit und ihre Skurrilitäten.

Wir zeigen alle fünf Folgen der ersten Staffel. Zu einem anschließenden Gespräch sind die LESgenden Ulrike Anhamm (lespress), Carolina Brauckmann (Songwriterin) und Monika Mengel („Flying Lesbians“) sowie das LESgenden-Team zu Gast.

 
Die Doku-Reihe LESGENDEN ist eine Produktion von phenomenelle, der Journalistin Sandra Doedter und Sistas Inspiration, die 2012 für THE MERMAIDS den kurzen Chromie gewannen, homochroms lesbischen Kurzfilmpreis. Weitere Folgen sind bereits in Arbeit und die zweite Staffel kann ab 2014 erwartet werden.

 
Facebook-Seite

Zählermarke