DEMIMONDE – FÉLVILÁG (Deutschland-Premiere)

Film Poster DEMIMONDE – FÉLVILÁG von Attila Szász mit Patricia Kovács, Dorka Gryllus und Laura Döbrösi

Das 7. Filmfest homochrom präsentiert dieses vorzüglich ausgestattete und vielfach ausgezeichnete Kostüm-Krimidrama aus Ungarn:

 
DEMIMONDE – FÉLVILÁG (Deutschland-Premiere)
(HU 2015, 88 min, Regie: Attila Szász, OmU)

 
Überleben, lieben und sterben in Budapest.

 
Do 19/10/17, 19:20, Filmforum NRW, Köln/Cologne
So 29/10/17, 11:55, Schauburg, Dortmund
Tickets

Film Still DEMIMONDE – FÉLVILÁG von Attila Szász; die Hausangestellte Szebeni Kató (gespielt von Laura Döbrösi) steht überrascht auf den verschneiten Straßen Budapests in den 1910er Jahren

 
"Rappelvoll mit Sex, Drama und Verrat ist dieser Film eine spannende Mischung aus verbotener Romanze und leidenschaftlichem Verbrechen."Cleveland Film Festival

Film Still DEMIMONDE – FÉLVILÁG von Attila Szász; Mágnás Elza (gespielt von Patricia Kovács) steht mit Zigarettenspitze vor ihrer Haushilfe Szebeni Kató (gespielt von Laura Döbrösi)
Budapest in den 1910ern. Die junge Szebeni Kató (Laura Döbrösi) sucht eine neue Arbeit als Hausangestellte und spricht bei der Haushälterin der wohlhabenden Mágnás Elza (Patricia Kovács) vor. Obwohl Kató keine Referenzen früherer Arbeitgeber vorweisen kann, stellt Kóbori Rózsi (Dorka Gryllus) sie ein, um Hilfe im Haushalt zu bekommen. Auch Elza findet Gefallen an der neuen Angestellten und nimmt Kató immer mehr unter ihre Fittiche. Elza sieht in der jungen Frau Potential, als Kurtisane einen reichen Gönner zu finden – so wie Elza auch. Rózsi hingegen zunehmend skeptischer – oder gar eifersüchtig? Ein paar Tage später wird eine Frauenleiche entdeckt...

 
"Wenn man [mehr als genug] Stil zum Abfackeln hat, kann man eine leichte Erzählung nehmen und einen Wahnsinnsfilm machen, wie im Fall von Demimonde. Sehr zu empfehlen."unseen films

 
Warum wir euch DEMIMONDE – FÉLVILÁG unbedingt zeigen möchten:
Film Still DEMIMONDE – FÉLVILÁG von Attila Szász; Mágnás Elza (gespielt von Patricia Kovács) steht nonchalant am Türrahmen gelehnt hinter ihrer Haushilfe Szebeni Kató (gespielt von Laura Döbrösi)Dieser bildschöne Film ist wie für die große Leinwand gemacht. Dass DEMIMONDE eigentlich eine ungarische TV-Produktion ist, brauchen wir in Zeiten, in denen HBO, Netflix und Amazon haufenweise Preise einheimsen, nicht zu verheimlichen. Das Drehbuch, die Darstellerinnen, die Ausstattung, eigentlich alles an dem Film ist wirklich vorzüglich und kann mit Hollywood-Produktionen mithalten. Die Schaulust wird auf jeden Fall befriedigt – ähnlich wie z.B. in DIE TASCHENDIEBIN, der zwar auf einem anderen Kontinent, aber fast zur selben Zeit spielt. Demimonde bezeichnet eine elegante, aber zwielichtige Gesellschaftsschicht. Und genau in dieser Halbwelt spielt der Film. Auch wenn der Geschichte ein Kriminalfall zugrunde liegt, so geht es in dem Film vorrangig um die Interaktionen der drei Frauen untereinander. Auch der nicht einfache Stand von unverheirateten Frauen im Ungarn des frühen 20. Jahrhunderts wird dabei mittransportiert.

 
"[Der Regisseur] nimmt, was bei Hitchcock stille Hinweise auf Gewalt und sapphische Sapnnungen ... waren, und legt sie gänzlich offen mit großem dramatischen Effekt."metroactive

 
Auszeichnungen (Auswahl):Film Still DEMIMONDE – FÉLVILÁG von Attila Szász; Mágnás Elza (gespielt von Patricia Kovács) steht mit Zigarettenspitze vor ihrer Haushilfe Szebeni Kató (gespielt von Laura Döbrösi)
Jurypreis als bester Spielfilm – Hollywood Film Festival 2016
Publikumspreis als bester Spielfilm – Anchorage International Film Festival 2016
Publikumspreis als bester Spielfilm – Beloit International Film Festival 2017
Publikumspreis als bester Spielfilm – Nashville Film Festival 2016
Jurypreis für beste Darstellerin (Dorka Gryllus) – Nashville Film Festival 2016
Filmkritikerpreis für bester Nebendarsteller (János Kulka) – Ungarischer Filmkritikerpreis 2016

Zählermarke

Trailer mit englischen Untertiteln; Vorstellung mit deutschen Untertiteln.