Litfest homochrom

Litfest homochrom in Köln vom 06.-08.08.2021
☆ 06.-08.08.2021, Filmforum NRW im Museum Ludwig, Köln ☆
☆ anschließend online zu sehen ☆

 

 

Vorankündigung Folgeprojekt

Ein Partner von uns wird in Kürze ein queeres Poetry-Video-Projekt ausschreiben.
Erwartet bis spätestens Ende Juni genauere Infos auch hier.

 
 

Litfest homochrom soll erstmalig vom 06.-08.08.2021 in Köln stattfinden und fürs Publikum kostenlos sein (um Spenden und Unterstützung wird gebeten). Das Publikum wird vor Ort über die Chromies, die Publikumspreise, abstimmen. Wie schon beim Filmfest homochrom, welches das zweitgrößte Queerfilmfestival in Deutschland war, ist der Veranstaltungsort das Filmforum NRW im Museum Ludwig direkt neben dem Kölner Dom und HBF.

 
Die vergüteten Lesungen werden aufgezeichnet und anschließend kostenlos auf Videoplattformen und sozialen Medien zu sehen sein. Zusätzlich sind an dem Wochenende für die Autor*innen einige lockere Networking-Veranstaltungen, Seminare, vielleicht sogar Signierstunden in Planung.
Weitere Details folgen in Kürze.

 

Ausschreibung für Autor*innen

Egal ob professionell oder eher hobbymäßig, ob aus Deutschland oder den europäischen Nachbarländern, wenn du Autor*in literarischer, deutschsprachiger, queerer Texte bist und beim Litfest homochrom teilnehmen möchtest, dann schau dir die Ausschreibung an und reiche deinen Text bis zum 04.07. ein.


Förderer des Litfests homochrom

Litfest homochrom wird im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. gefördert.

Neustart Kultur

Partner des Litfests homochrom