DESIRE WILL SET YOU FREE (vsl. + Gast)

Poster DESIRE WILL SET YOU FREE mit Nina Hagen, Rosa von Praunheim, Peaches, Rummelsnuff

Im Juni 2016 zeigen wir (im Rahmen des ColognePride) diesen Doku-Spielfilm aus der Berliner Queer-Szene mit Gaststars wie Nina Hagen, Rosa von Praunheim (KÖNIG DES COMICS), Peaches, Blixa Bargeld, Sookee, Rummelsnuff u.v.a.:

 
DESIRE WILL SET YOU FREE + Gast
(D 2015, 92 min, Regie: Yony Leyser, OmU, FSK 16)

 
Lust macht frei.

 
So 12/06/16, 18:30, Schauburg Dortmund + Gast
Mi 29/06/16, 19:15, Filmforum NRW, Köln Tickets

Poster DESIRE WILL SET YOU FREE mit Nina Hagen, Rosa von Praunheim, Peaches, Rummelsnuff, zwei knutschende Queer-Punks

 
"Das als Liebeserklärung an die queere Berliner Szene und ihre Geschichte inszenierte Drama verbindet eine knallbunte Farbästhetik mit rhythmischem Schnitt und lebendiger Kamera zur bittersüßen Utopie einer Freiheit, die alle Fesseln abstreifen will."Filmdienst

Filmstill DESIRE WILL SET YOU FREE, Yony Leyser und Tim-Fabian Hoffmann auf Berliner Straße und Yony Leyser und Chloe Griffin in Bar mit Blumen-Lampe
Der junge, queere Amerikaner Ezra (Regisseur-Autor Yony Leyser) lebt in Berlin, möchte Schriftsteller werden und philosophiert gern. Nachts treibt er sich mit seiner düsteren besten Freundin Cathrine (Chloe Griffin) durch das Berliner Nachtleben: Queer-Bars, Clubs, Stricherkneipen. In solch einer lernt Ezra den russischen Stricher Sasha (Tim-Fabian Hoffmann). Sie verbringen eine schöne Zeit zusammen, doch Sasha entzieht sich immer wieder. Sie suchen nach ihrer sexuellen Identität, aber auch die ist nicht so leicht zu greifen. Ezra wird mit seiner palästinensisch-israelischen Herkunft konfrontiert und Sasha entdeckt eine andere Seite an sich. Nur Cathrine scheint zu wissen, was sie will. Ob der Rat einer singenden Weissagerin (Nina Hagen) oder eines windigen Agenten (Rosa von Praunheim) helfen?

 
"so Poppers-getränkt, brutal-abgefeiert und bizarr-überzeichnet hat man die echte, scheinbar ewig tanzwütige Berlin-Wonderland-Hauptstadtclique noch in keinem Film gesehen"kino-zeit.de

 
Filmstill DESIRE WILL SET YOU FREE, Nina Hagen mit Gitarre und Peaches mit Dildo-Kostüm
Yony Leyser hat bereits den Dokufilm "William S. Burroughs: A Man Within" gemacht. Mit DESIRE WILL SET YOU FREE wagt er sich an einen Doku-Fiktion-Hybriden. Eingebettet in eine Spielfilmhandlung dürfen queere und Trans*-Menschen aus der Szene Berlins aus ihrem reichhaltigen Leben erzählen. Gastauftritte von Nina Hagen, Peaches, Rosa von Praunheim, Rummelsnuff, Sookee, Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten, Nick Cave and the Bad Seeds) u.v.a. kompletieren die Momentaufnahme der Queer-Szene Berlins. Leyser, der selbst die Hauptrolle übernimmt, stellt sich den vielseitigen Tim-Fabian Hoffmann ("Co-Starring" im Schauspielhaus Bochum) sowie Autorin Chloe Griffin ("Edgewise" über Waters-Schauspielerin Cookie Mueller) an die Seite. Zusätzlich zu der treibenden Musik fällt die bunte Ästhetik der Kamera auf, die Ali Gözkaya (PRAIA DO FUTURO) führte.

 
Film-Webseite
offizielle Facebook-Seite

 
Festivalteilnahmen:
Montreal World Film Festival 2015
Florence Queer Festival (Eröffnungsfilm)
Filmfestival Max Ophüls Preis 2016 (im Wettbewerb)
!f Istanbul Independent Film Festival 2016
Guadalajara International Film Festival 2016 (im Wettbewerb)
TLVfest 2016