LOLA + BILIDIKID

Im März 2010 lief dieses Drama über schwule Deutsch-Türken:

LOLA + BILIDIKID

(D 1999, 95 min, Regie: Kutluğ Ataman, dt. OF, FSK 16)

 
Beugen sie sich den Erwartungen ihrer Machokultur?

 
So 14/03/10, 18:15, Schauburg Dortmund
Mi 17/03/10, 18:00, Cinema Wuppertal
Fr 19/03/10, 22:45, Metropolis Bochum
So 21/03/10, 20:00, Lichtburg Oberhausen
Di 23/03/10, 21:00, Filmpalette Köln

In Berlin-Kreuzberg will Osman aus seinem 17-jährigen Bruder Murat einen richtigen Mann machen. Doch der stille Murat sucht trotz homophober Übergriffe die Schwulenszene auf. In einer türkisch geprägten Szenebar trifft er Travestiekünstler Lola, seinen von der Familie verstoßenen älteren Bruder. Dessen Freund Bili möchte, dass sich Lola einer Geschlechtsumwandlung unterzieht. Indessen lernt Bilis Stricherkumpel Iskender den wohlhabenden Manfred kennen, der sich bald in ihn verliebt. Nach einem gemeinsamen Ausflug und einem Streit wartet Murat vergeblich auf Lola...

Zählermarke