OUT IN THE LINE-UP (NRW-Premiere)

Das 5. Filmfest homochrom präsentiert im Sport-Fokus diese mehrfach ausgezeichnete Doku über lesbische und schwule Surfer:

OUT IN THE LINE-UP (NRW-Premiere)

(AUS 2014, 69 min, Regie: Ian Thomson, OmU)

 
Wenn du deinen Traum leben willst,
kannst du dich nicht verstecken.

 
So 18/10/15, 16:00, Filmforum NRW, Köln
So 25/10/15, 16:00, Schauburg Dortmund

 
Nach 20 Jahren des Schweigens outet sich der ehemalige Nationalmeister David Wakefield beim Sydney Mardi Gras und bekommt große Medien-Aufmerksamkeit dafür. Zur gleichen Zeit gründet der Franzose Thomas Castets das Online-Portal gaysurfers.net, das schnell zur weltweiten Anlaufstelle wird. Er kündigt seinen Job und versucht herauszufinden, warum Homosexualität solch ein Geheimnis in der Surfer-Gemeinschaft ist. An den Stränden von Australia, Hawaii, California, Mexiko und den Galapagos-Inseln triff Castets zusammen mit Regisseur Ian Thomson sowohl Alltagssurfer wie auch die Profi-Surferinnen Susie Hernandez und Keala Kennelly, Robbins Thompson und den dreifachen Weltmeister Cori Schumacher. Sie alle wissen um die männliche Dominanz, die von Medien und Sponsoren aufrecht erhalten wird.

 
"Das Ziel des Films ist nicht einfach nur, die Homophobie im Surfen anzugehen, sondern dabei zu helfen, die generelle Darstellung von Homosexualität neu zu definieren und zu modernisieren."The Guardian

 
Warum OUT IN THE LINE-UP (neben IN THE TURN und SCRUM) unbedingt in unseren Sport-Fokus muss:
Das Wellenreiten ist fast mystisch besetzt und hat den Schein der Freiheit. Doch bei näherer Betrachtung gilt der Mythos nur für eine kleine Gruppe. Wer anders ist, wird aufgrund von männlichem Gebaren oder schlechter Vermarktbarkeit ausgegrenzt. In dieser Doku kommen Frauen wie Männer gleichermaßen zu Wort, um ihre Erfahrungen zu schildern und die Missstände aufzuzeigen. Doch zusätzlich feiert der Film des schwulen Surfers Ian Thomson die Zusammenarbeit in der Gemeinschaft und beeindruckt mit wunderschönen Sportsequenzen. Und wer hat im Oktober nicht Lust auf einen Kurztrip an die schönsten Strände der Welt?

 
offizielleHomepage
Facebook-Seite

 
Auszeichnungen:
Publikumspreis für beste Doku – Sydney Mardi Gras Film Festival 2014
Publikumspreis für besten Film – San Diego Surf Film Festival 2014
Bester Action-Sportfilm – Newport Beach Film Festival 2014
Beste Doku – London Surf / Film Festival 2014
Beste Doku – Sydney Surf Film Festival 2015
Regenbogen-Preis – Honolulu Rainbow Film Festival 2014

 

 
Trailer mit engl. Untertiteln, Vorstellung mit deutschen Untertiteln