STUD LIFE (NRW-Premiere)

Im Juli 2013 zeigte die lesbische Filmreihe homochrom die britische Dramödie über eine Butch und ihren schwulen besten Freund. Die NRW-Premiere fand in Köln im Rahmen des ColognePride/WomenPride statt:

STUD LIFE (NRW-Premiere)

(GB 2012, 87 min, Regie: Campbell X, OmU, FSK 16)

 
Neben wem wachst du auf?
Deiner Liebsten oder deinem besten Freund?

 
Mi 03/07/13, 21:15, Filmforum NRW, Köln
So 21/07/13, 18:30, Schauburg Dortmund
Mo 22/07/13, 19:15, Bambi Düsseldorf
Mi 24/07/13, 20:15, Astra Essen

in Düsseldorf in Kooperation mit Komma e.V.

 
Die butche Lesbe JJ (T'Nia Miller) und der schwule Seb (Kyle Treslove), der ständig an den falschen Orten nach Liebe sucht, arbeiten nicht nur zusammen als Hochzeitsfotografen, sie sind auch seit Ewigkeiten beste Freunde. Beim gemeinsamen exzessiven Feiern im urbanen Londoner Nachleben lernt JJ die feminine Elle (Robyn Kerr) kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick, doch so einfach kommen die beiden nicht zusammen. Und als sie sich endlich näher kommen, muss JJ einsehen, dass sie die Diva Elle und Seb nur schwer unter einen Hut kriegen kann.

Rau und doch locker setzt sich die Low-Budget-Dramödie von Campbell X mit Sexualität, Geschlechtsidentitäten und schwul-lesbischem Leben auf Londons Straßen auseinander. In kleinen Videoblogs von JJ differenziert STUD LIFE diese Ansichten noch einmal und gewährt so einen Einblick.

 
Auszeichnungen:
Independent Spirit Award – Screen Nation Award 2013

Zählermarke

Trailer vorerst nur Englisch, Vorstellung mit dt. Untertiteln: