Filmgäste / film guests 2018

 

Wir freuen uns außerordentlich, dass die folgenden internationalen Filmgäste das 8. Filmfest homochrom besuchen werden:

We are delighted that the following international film guests will attend the 8th Filmfest homochrom:

 
Porträt des Filmgasts Frazer-Bradshaw, USA

FRAZER BRADSHAW
(USA, THE DEEP SKY)

Frazer Bradshaw hat nach einer Kunstausbildung (Malerei, Skulptur, Fotografie) auf Kameramann umgesattelt. So hat er nicht nur verschiedene Werbungen und Kurzfilme, sondern mitunter auch die beiden queeren Spielfilme "Longhorn" und PUSHING DEAD gefilmt. THE DEEP SKY ist sein zweiter eigener Spielfilm, für den er als Regisseur, Autor, Produzent, Editor, Kameramann sowie Komponist die Verantwortung übernahm. Er wird in Köln zu Gast zu sein.

 

ROHIT DWIVEDI
(IND, KHEJDI)

KHEJDI ist Rohit Dwivedis Debüt als Filmregisseur. Als Regieassistent hat er an 400 Folgen der Serie "Kyunki... Saas Bhi Kabhi Bahu Thi..." mitgewirkt. Er wird ebenso wie Archana T. und Ashish Sharma in Köln zu Gast sein.

Porträt des Filmgastes Rohit Dwivedi, Indien
 
Porträt des Filmgasts Lars Henriks, Deutschland

LARS HENRIKS
(D, BEARKITTENS)

Lars wurde 1991 in Wolfenbüttel geboren und machte eine Schauspielausbildung am Bühnenstudio der darstellenden Künste in Hamburg. Er spielte auf Bühnen, fürs Fernsehen und für Film und ist Sänger der Elektropunk-Band E123. Er gründete 2011 die Produktionsgruppe Radikal & Arrogant, mit der er mehrere Projekte realisierte, darunter CORDELIAS KINDER, für das er 2015 in Köln zu Gast war. Für BEARKITTENS wird er diesmal Dortmund besuchen.

 

DERREN NESBITT
(GB, TUCKED)

Der 1935 in London geborene Derren Nesbitt spielt seit Ende der 1950er in über 90 Kinofilmen, TV-Produktionen und Serien, z.B. in "Victim" (1961), neben Frank Sinatra in "Der Mann am Draht - The Naked Runner" (1967) sowie neben Michael Caine und Roger Moore in "Bullseye - Der wahnwitzige Diamanten Coup" (1990). In TUCKED spielt er eine seiner wenigen Hauptrollen, aber definitiv seine beste bisher. Er wird mit Regisseur Jamie Patterson in Köln zu Gast zu sein.

Porträt des Filmgasts Derren Nesbitt, Großbritannien
 
Porträt des Filmgasts Jamie Patterson, Großbritannien

JAMIE PATTERSON
(GB, TUCKED)

Der Brite Jamie Patterson wurde 1986 geboren und ist der Regisseur und Autor von TUCKED. In den letzten 10 Jahren hat er über ein Dutzend Spielfilme, Kurzfilme und Serien gedreht. Er ist auch als Produzent sowie bei einigen Filmen als Kameramann, Darsteller und Cutter tätig. Er wird seinen Geburtstag als Gast des Kölner Abschlussfilms feiern.

 

SRIDHAR RANGAYAN
(IND, EVENING SHADOWS)

Regisseur, Produzent und Autor Sridhar Rangayan hat schon mehrere Spielfilme, Dokus und TV-Serien gedreht und verschiedene Auszeichnungen dafür erhalten. Er ist auch ein engagierter Aktivist, hat die erste indische Homo-Organisation, The Humsafar Trust, mitgegründet und leitet das Filmfestival Kashish in Mumbai. Er wird in Köln zu Gast zu sein.

Porträt des Filmgastes Sridhar Rangayan, Indien
 
Porträt des Filmgastes Archana Taide Sharma, Indien

ARCHANA T. SHARMA
(IND, KHEJDI)

Archana T. Sharma ist als Autorin, Produzentin sowie als Castingleiterin für KHEJDI verantwortlich. Sie ist außerdem eine Schauspielerin, die Nebenrollen in verschiedenen Serien wie "Kasturi" (2008) und "Santoshi Maa" (2015) gespielt hat. Sie hat 34k Follower auf Instagram. Sie wird in Köln zu Gast zu sein.

 

ASHISH SHARMA
(IND, KHEJDI)

Produzent, Autor und Hauptdarsteller Ashish Sharma hat mit seiner Rolle in KHEJDI viele Kritiker überrascht, nachdem er zuvor in der Serie "Siya Ke Ram" die Gottheit Ram verkörpert hat, wofür er mit einem Star Parivaar Award als beliebtester Sohn ausgezeichnet wurde. Außerdem spielte er eine der beiden Hauptrollen in der beliebten Serie "Rang Rasiya" (184 Folgen), für die er 2014 einen Indian Television Academy Award erhielt. Im selben Jahr gewann er die 7. Staffel der Tanz-Reality-Show "Jhalak Dikhhla Jaa". 2018 macht er zudem mit der titelgebenden Hauptrolle eines Königs in der aufwändig produzierten Sony-TV-Serie "Prithvi Vallabh: Itihaas Bhi, Rahasya Bhi" von sich reden. Er hat 112k Follower auf Instagram. Er wird in Köln zu Gast zu sein.

Porträt des Filmgastes Ashish Sharma, Indien
 
Porträt des Filmgastes Gustavo Sánchez, Spanien

GUSTAVO SÁNCHEZ
(E, I HATE NEW YORK)

Gustavo Sánchez gibt mit I HATE NEW YORK, für den er 10 Jahre lang immer wieder von Spanien nach New York gereist ist, sein Debüt als Autor und Regisseur. Er wird in Köln zu Gast zu sein.

 


 


 

PARTNER
des 8. Filmfests homochrom sind:

PARTNERS
of the 8th Filmfest homochrom are: