LIBERTY’S SECRET – THE 100% ALL-AMERICAN MUSICAL (NRW-Premiere) + Gast

Poster des lesbischen Films LIBERTY'S SECRET – THE 100% ALL-AMERICAN MUSICAL von Andy Kirshner & Debbie Williams

Das 6. Filmfest homochrom präsentiert dieses Musical mit eingängigen Melodien und einigen politischen Seitenhieben. Regisseur Kirshner ist in Köln zu Gast:

 
LIBERTY'S SECRET – THE 100% ALL-AMERICAN MUSICAL (NRW-Premiere) + Gast
(USA 2016, 98 min, Regie: Andy Kirshner & Debbie Williams, mit dt. Untertiteln)
präsentiert von phenomenelle

 
Du kriegst keinen Ärger für etwas, das du nicht sagst.

 
Mi 12/10/16, 19:15, Filmforum NRW, Köln + Gast
Fr 21/10/16, 19:10, Schauburg Dortmund

Film Still LIBERTY'S SECRET – THE 100% ALL-AMERICAN MUSICAL von Andy Kirshner & Debbie Williams; Liberty Smith (gespielt von Jaclene Wilk) tanzt überschwänglich bei Konfetti und Scheinwerferlicht  vor einem Vorhang, der in den Farben der US-Flagge beleuchtet ist

 
Film Still LIBERTY'S SECRET – THE 100% ALL-AMERICAN MUSICAL von Andy Kirshner & Debbie Williams; US-Senator Kenny Weston (gespielt von John Lepard) sieht in seiner Wahlkampagne ziemlich dumm ausDer konservative Senator Kenny Weston (John Lepard) möchte gern der nächste Präsident der Vereinten Staaten werden. Allerdings gibt es ein Problem: Seine Kampagne gilt bereits vor der Nominierung zum Partei-Kandidat als tot. Glücklicherweise kommt seinem Team bestehend aus Dick Dinkler (Rusty Mewha), Yolanda Jones (Alfrelynn J. Roberts) und Nicole Levine (Cara AnnMarie) eine verzweifelte letzte Idee. Ein sympathischeres Gesicht soll frischen Wind bringen. Ein Gesicht wie das der jungen, unschuldigen und singenden Pfarrerstochter Liberty Smith (Jaclene Wilk). Sie soll als "zusätzliche Wortführerin" – im Grunde aber als Gallionsfigur – auf Stimmenfang für den Senator gehen. Für das Goldkehlchen ist es eine Gelegenheit, ihrer Leidenschaft, dem Singen, nachzugehen und ein bisschen herumzukommen. Erst unterwegs wird ihr richtig klar, wie wenig sie von Politik und der ungewohnten Öffentlichkeit umzugehen weiß. Doch alles läuft wie geplant: Liberty gewinnt die Herzen und Westons Umfragewerte steigen. Allerdings nur, bis sich Liberty und Kommunikationsleiterin Nicole zu nahe kommen...

 
Warum LIBERTY'S SECRET so gute Unterhaltung ist:
Film Still LIBERTY'S SECRET – THE 100% ALL-AMERICAN MUSICAL von Andy Kirshner & Debbie Williams; Liberty Smith (gespielt von Jaclene Wilk) singt leidenschaftlich vor der KirchengemeindeAndy Kirshner unterrichtet an der Musik- wie auch der Kunst-und-Design-Fakultät der Universität von Michigan. Er schreibt Musik-Theater und hat bereits zwei Kurzfilme gedreht. Er weiß also, worauf es ankommt, und er ist ein Tausendsassa. Nicht nur hat er für LIBERTY'S SECRET die Musik und das Drehbuch geschrieben, den Film produziert, zusammen mit Debbie Williams Regie geführt und den Filmschnitt gemacht. Er spielt zusätzlich die schräge Nebenrolle des TV-Moderators Rolf Schnitzel. Sein Film hat alles, was sich Musical-Liebhaber und Frau wünschen kann: hübsche und talentierte Darstellerinnen, mitreißende Sing- und Tanz-Sequenzen und eine humorvolle Geschichte mit einigen politischen Seitenhieben. Es gibt keine toten Lesben und niemand wird wieder hetero. Stattdessen gibt es gute, leichte Unterhaltung mit einer Botschaft der Toleranz. Und könnte es einen perfekteren Zeitpunkt für seinen Film geben als kurz vor den US-Präsidentschaftswahlen am 8. November?

 
offizielle Homepage
Facebook-Seite

 
Aufführungen:
Weltpremiere am 22.09.2016 in Ann Harbor, Michigan
Europa-Premiere am 09.10.2016 bei den 23. Pride Pictures, Karlsruhe

Zählermarke

Der Film ist jetzt mit deutschen Untertiteln als Video-On-Demand und als Filmdownload erhältlich.