Einreichung zur »Pride-Poesie« beim ColognePride 2024

homochrom veranstaltet beim diesjährigen ColognePride-Straßenfest (19.-21.07.24) ein lyrisch-slammiges Programm auf der Podcaster-Bühne auf dem Platz an der Ecke Pipinstraße und Kleine Sandkaul. Unsere beiden Termine sind:
☆ Samstag, 20.07., von 16-17 Uhr und
☆ Sonntag, 21.07., von 17-18 Uhr.

Programm-Konzept

Neben den lyrisch-slammigen Vorträgen möchten wir uns jeweils ein paar Minuten mit den Autor*innen unterhalten. Wir hoffen, dies als Audio und Video aufzeichnen und hinterher veröffentlichen zu können, wie wir es auch beim Litfest machen. Außerdem würden wir gerne ein kleines Büchlein wie 2021 beim Videowettbewerb »Pride-Poesie« herausbringen.
Wegen der Kosten für die Videoaufzeichnung rechnen wir aktuell nicht damit, dass wir den Vortragenden ein Honorar zahlen können, aber Reisekosten sollten erstattet werden können.

Text-Einreichung

Wenn du queere Texte schreibst und bei „Pride-Poesie“ auf der CSD-Bühne vortragen möchtest, dann reiche ein ansprechendes, stolzes Gedicht oder einen Slam-Text von bis zu 6 Minuten Lesezeit bei uns ein, am besten per E-Mail an litfest(at)homochrom.de.

Wir benötigen:
☆ den Text als Anhang (PDF, DOC, RTF, TXT etc.)
☆ Infos, welcher Termin dir passt,
☆ Infos zu voraussichtlichen Reisekosten und
☆ gerne ein paar Infos zu dir.