STRIKE A POSE

Film Poster STRIKE A POSE von Ester Gould & Reijer Zwaan über die Vogue-Tänzer von Madonnas Blonde-Ambition-Tour

Das 6. Filmfest homochrom präsentiert diese Doku über die Tänzer von Madonnas Blond-Ambition-Tour und ihrem Film "In Bed With Madonna":

 
STRIKE A POSE
(NL/BE 2016, 85 min, Regie: Ester Gould & Reijer Zwaan, mit dt. Untertiteln)
präsentiert von Aidshilfe Köln

 
There's more to it.

 
Mi 12/10/16, 21:15, Filmforum NRW, Köln
Sa 22/10/16, 19:10, Schauburg Dortmund

Film Still STRIKE A POSE von Ester Gould & Reijer Zwaan über die Vogue-Tänzer von Madonnas Blonde-Ambition-Tour; altes Foto von Anfang der 90er, wo drei Männer in einer Vogue-Pose in einem leeren Pool posieren

 
"überraschend zart und berührend"The Hollywood Reporter

 
Film Still STRIKE A POSE von Ester Gould & Reijer Zwaan über die Vogue-Tänzer von Madonnas Blonde-Ambition-Tour; die sechs noch lebenden Tänzer posieren gemeinsam in einem Tanz-Studio1989 gingen bei mehreren Tänzern Anrufe von niemand geringerem als Madonna ein. Die Sängerin wollte sie für den Dreh des "Vogue"-Videos von Regisseur David Fincher und die legendäre Blond-Ambition-Tour 1990 engagieren. Fast zur selben Zeit wurde Jennie Livingstons Doku "Paris Is Burning" fertiggestellt, die den Vogue bzw. die queere Ballroom-Kultur Amerikas einfing (siehe KIKI). Voguing entstand bereits in den 1960ern in der afro-amerikanischen Queer-Szene Harlem. Madonna wollte damit ihr provokantes Konzertprogramm aufqueeren. Die schwulen Tänzer Salim, Kevin, Carlton, José, Luis und Gabriel, die aus der Ballroom-Szene kamen, und Hiphopper Oliver als einziger Hetero waren gerade um die 20 Jahre alt, als sie auf Welttournee gingen. Sie wuchsen wie eine Familie zusammen. Und als ein Jahr später auch noch der Film "In Bed With Madonna" erschien, waren sie berühmt. Für viele war der dort gezeigte schwule Kuss äußerst ermutigend. Doch Oliver, Kevin und Gabriel verklagten Madonna. Daraufhin zerbrach ihre Tourneefamilie und Gabriel starb 1995 an AIDS.
25 Jahre später porträtieren die Regisseure Ester Gould und Reijer Zwaan die Vorkommnisse und bringen die noch lebenden sechs Tänzer nach langer Zeit wieder zusammen.

 
"Ein wunderschön zusammengestellter, berührender, zarter und tränenreicher Film...für sie...und für uns." – volle drei Sterne von cgiii.com

 
Warum STRIKE A POSE auch euch packen wird:
Ist euch "In Bed With Madonna" mit dem schwulen Kuss auch eindringlich in Erinnerung geblieben? Wart ihr vielleicht sogar selbst bei einem der beiden deutschen Blond-Ambition-Konzerte? (Wegen geringer Nachfrage war das Konzert damals von Köln nach Dortmund verlegt worden.)
Premieren-Foto STRIKE A POSE am 15.02.2016 im Kino International zur Berlinale; nach der Premieren stehen die Regisseure Ester Gould und die sechs Protagonisten Luis Camacho, Oliver Crumes, Salim So oder so sind Tour und Film wichtige Stationen der Pop-Geschichte. Entsprechend groß war der Ansturm auf STRIKE A POSE bei der Weltpremiere auf der Berlinale. Die beiden Regisseure sowie alle sechs noch lebenden Tänzer waren anwesend. Der Film ging zu Ende. Das Publikum weinte. Die Protagonisten weinten. Das allein war schon beachtlich. Und dann kam DER Moment des Festivals: Jemand aus dem Publikum bat die Tänzer, noch einmal in Pose zu gehen (nachzulesen im Festivalblog). Diesen Moment kann euch homochroms Festivalleiter Martin zwar nicht von der Berlinale mitbringen. Dafür aber den Film und all die Emotionen, die er beim Publikum auslöst. Beim Panorama-Publikumspreis landete er schließlich aber "nur" auf Platz 2. Und selbst wenn ihr nicht viel mit Madonna oder den Vogue-Tänzern verbindet, so ist STRIKE A POSE doch ein mächtig emotionaler Film.

 
offizielle Homepage
Facebook-Filmseite

Festivals (Auswahl):
Berlinale 2016 (Weltpremiere)
Tribeca Film Festival, New York
Hot Docs International Documentary Film Festival, Toronto
Sydney Film Festival
Frameline, San Francisco International LGBT Film Festival

Zählermarke

Trailer im englischen Original; Vorstellungen mit deutschen Untertiteln

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/7Hqh7lwaNKw