BOY MEETS GIRL (Deutschland-Premiere)

Das Filmfest homochrom 2014 präsentiert diesen hinreißenden Romantik-Hit, die erfrischende und süße Dreiecksgeschichte einer selbstbewussten Trans-Frau:

BOY MEETS GIRL
(Deutschland-Premiere)

(USA 2014, 99 min, Regie: Eric Schaeffer, OmU)
Gewinner des langen Chromie

 
Liebe zeigt uns, wie seltsam und einfältig Geschlecht ist.

 
So 19/10/14, 18:40, Filmforum NRW, Köln
So 26/10/14, 18:30, Schauburg Dortmund

Fr 26/06/15, 21:45, Filmforum NRW, Köln
+ Gespräch mit ColognePride-Vorstand James Barthel

Irgendwo in Virginia leben Robby (Michael Welch aus der "Twilight"-Reihe) und seine beste Freundin, die junge Trans-Frau Ricky (Debüt der transsexuellen Michelle Hendley). Seit ihrer Kindheit sind sie wie Geschwister. Gerade beschwert sich Ricky darüber, dass sich keine Männer für sie interessieren, und überlegt, mit Frauen auszugehen, da stolziert die feminine Francesca (Alexandra Turshen) in Rickys Café. Francesca ist gerade hergezogen und wartet darauf, dass ihr Verlobter von einem Militäreinsatz in Afghanistan zurückkehrt. Ricky und Francesca freunden sich an und Francesca hat keinerlei Berührungsängste wegen Rickys Transsexualität. Im Gegenteil kommen sich die beiden Frauen immer näher, was Robbys Eifersucht weckt.


Warum wir BOY MEETS GIRL so gern mögen:
Der neunte Film von Schauspieler, Produzent, Autor und Regisseur Eric Schaeffer ("Wenn Lucy springt") vermittelt ein wunderbar selbstbewusstes und fließendes Bild von Geschlechterrollen und sexuellen Orientierungen. BOY MEETS GIRL ist warmherzig, bejahend, leichtfüßig, amüsant und frech, zugleich romantisch, wenn nicht sogar sexy. Schaeffer und seine hinreißenden Schauspieler gehen offen und sensibel mit den Themen und entstehenden Konflikten um, um zu erforschen, was es bedeutet, authentisch zu leben und zu lieben.

 
offizielle Film-Webseite
Facebook-Seite

 
Auszeichnungen:
2 Iris Prizes für besten Spielfilm und besten Darsteller (Michael Welch) – Iris Prize, Cardiff’s Intern. Gay and Lesbian Short Film Prize, 2014
7 Jurypreise (Spielfilm, Regie, Drehbuch und 4x Darsteller/-in) – FilmOut San Diego 2014
3 Publikumspreise (Spielfilm, Haupt- & Nebendarstellerin) – FilmOut San Diego 2014
Programmpreis Nachwuchtalent (Michelle Hendley) – FilmOut San Diego 2014
Publikumspreis bester Spielfilm – Louisville LGBT Film Festival 2014
Publikumspreis bester Spielfilm – Fairy Tales Queer Film Festival, Calgary 2014
Publikumspreis bester Spielfilm – Translations, Seattle Transgender Film Festival, 2014
Jurypreis bester Spielfilm – Outflix, Memphis LGBT Film Festival 2014
Jurypreis bester Spielfilm – Long Beach QFilms Festival 2014
Bester Spielfilm – Roanoke LGBT Festival 2014
Publikumspreis beste Regie (Eric Schaeffer) – Connecticut LGBT Film Festival 2014
Regenbogenpreis für besten Film und beste neue Darstellerin (Michelle Hendley) – Honolulu Rainbow Film Festival 2014