Lesbische Filmreihe

Die lesbische Filmreihe läuft alle zwei Monate (die ungeraden) in Kinos in Dortmund, Düsseldorf, Essen und Köln.

 
Die schwule Filmreihe läuft jeden Monat in Kinos in Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln und Oberhausen.

 
Das Filmfest homochrom findet jedes Jahr im Oktober in Köln und Dortmund statt.
Zählermarke

 


 

 

Im Juni 2017 zeigt homochrom zum Kölner CSD diese schwarze Dramödie mit Anne Heche, Alicia Silverstone und Golden-Globe-Gewinnerin Sandra Oh:

 
CATFIGHT (deutsche Erstaufführung)
(USA 2016, 95 min, Regie: Onur Tukel, OmU oder dt. Synchro, FSK 16)

 
Sie hassen und sie prügeln sich.

 


 

 

Im Juli 2017 zeigt homochrom zum Kölner CSD diesen britischen Film über eine Zeichnerin, die ein erotisches Comicbuch machen will:

 
THE BOOK OF GABRIELLE (NRW-Premiere + Gast)
(GB 2016, 79 min, Regie: Lisa Gornick, OmU, FSK 12)

 
Die späte weibliche Antwort auf Woody Allen?

Mi 05/07/17, 18:45, Filmforum NRW, Köln Tickets
+ Lisa Gornick zu Gast

 
Trailer und weitere Infos

 


 

 

Im Juli 2017 läuft in der lesbischen Filmreihe homochrom dieser österreichische Film, der beim Filmfestival Max Ophüls Preis mit dem Hauptpreis und für beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet wurde:

 
SIEBZEHN
(AT 2017, 105 min, Regie: Monja Art, dt. Original, FSK 12)

 
Jugend? Ein Traum.
Liebe? Der Inhalt des Traums.

So 16/07/17, 18:30, Schauburg Dortmund
Mo 17/07/17, 19:15, Bambi Düsseldorf
Mi 19/07/17, 20:30, Astra Essen

 
Trailer und weitere Infos