Lesbische Filmreihe

Die lesbische Filmreihe läuft alle zwei Monate (die ungeraden) in Kinos in Dortmund, Düsseldorf, Essen und Köln.

 
Die schwule Filmreihe läuft jeden Monat in Kinos in Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln und Oberhausen.

 
Das Filmfest homochrom findet jedes Jahr im Oktober in Köln und Dortmund statt.

 


 

 

Im Juni 2016 zeigen wir (im Rahmen des ColognePride) diesen Doku-Spielfilm aus der Berliner Queer-Szene mit Gaststars wie Nina Hagen, Rosa von Praunheim (KÖNIG DES COMICS), Peaches, Blixa Bargeld, Sookee, Rummelsnuff u.v.a.:

 
DESIRE WILL SET YOU FREE + Gast
(D 2015, 92 min, Regie: Yony Leyser, OmU, FSK 16)

 
Lust macht frei.

So 12/06/16, 18:30, Schauburg Dortmund + Gast*

Mi 29/06/16, 19:15, Filmforum NRW, Köln + Gast* Tickets

* Darsteller Tim-Fabian Hoffmann ist zu Gast

 
Trailer und weitere Infos

 


 

 

Im Rahmen der Kölner Kino Nächte präsentierten wir noch einmal den wilden, transsexuellen Abschlussfilm des 5. Filmfests:

 
TANGERINE (Abschlussfilm)
(USA 2015, 88 min, Regie: Sean Baker, engl. Original, FSK 16, dt. Verleihtitel: TANGERINE L.A.)

 
Stress aufm Straßenstrich...

 


 

 

Im Juli 2016 zeigt homochrom zum 4. Jubiläum der lesbischen Filmreihe diese italienische Tragikomödie:

 
FÜR IMMER EINS
(IT 2015, 102 min, Regie: Maria Sole Tognazzi, OmU, FSK 0)

 
Gehören sie wirklich zusammen?

Fr 15/07/16, 19:15, Filmforum NRW, Köln Tickets
So 17/07/16, 18:30, Schauburg Dortmund
Mi 20/07/16, 20:30, Astra Essen

 
Trailer und weitere Infos

 


 

 

Im Juli 2016 zeigt homochrom in Köln zum 4. Jubiläum der lesbischen Filmreihe diese Doku über das Frauenblasorchester Berlin, Gewinner von 5 Publikumspreisen in Bremen, Freiburg, Hamburg, Hannover und Zürich:

 
KEIN ZICKENFOX
(D 2014, 69 min, Regie: Dagmar Jäger & Kerstin Polte, dt. Original, FSK 0)

 
Das größte Frauenblasorchester der Welt.