TIEFE WASSER (Preview)

Im Juni 2014 zeigten wir vor Bundesstart dieses wunderbare, eindringliche polnische Romantik-Drama über einen Leistungsschwimmer:

TIEFE WASSER (Preview)

(PL 2013, 93 min, R: Tomasz Wasilewski, OmU, FSK 16)

 
Sich von Erwartungen freizuschwimmen...

 
Mo 14/07/14, 20:30, Schauburg Dortmund
Mo 14/07/14, 21:30, Bambi Düsseldorf
Mi 16/07/14, 19:00, Galerie Cinema Essen
So 20/07/14, 20:30, Lichtburg Oberhausen
Di 22/07/14, 21:00, Filmpalette Köln
Mi 23/07/14, 21:00, Casablanca Bochum

Allmählich könnten sich 15 Jahre Training für Leistungsschwimmer Kuba (Mateusz Banasiuk) im Meisterschaftswettkampf auszahlen, doch von allen Seiten steigt der Druck auf ihn: sein Trainer fordert noch mehr Einsatz und seine dominante Mutter Ewa will, dass seine Freundin Sylwia (Marta Nieradkiewicz) aus der zu dritt geteilten Wohnung auszieht. Den schnellen Sex mit anderen Männern muss er erst recht geheim halten. Als Sylwia ihn zu einer Vernissage mitschleift, lernt Kuba den ungeouteten Studenten Michal (Bartosz Gelner) kennen, den er bereits beim Schwimmen beobachtet hatte. Während Kuba Sylwia immer weiter entgleitet, spielt sie ihr letztes Druckmittel aus...


"Tomasz Wasilewski wird immer wieder als eine der spannendsten Stimmen des jungen polnischen Kinos gennant. Schaut man sich seinen Zweitling Floating Skyscrapers an, wird auch schnell klar, weshalb... deswegen bleibt er lange im Kopf und lässt nicht los. Dass er formal so toll gemacht ist (Bilder und Soundtrack sind unglaublich stimmungsvoll), ist dann noch das Tüpfelchen auf dem "i"."OutNow.ch

 
Kurz nach IM NAMEN DES... von Malgorzata Szumowska stellt der 1980 geborene Tomasz Wasilewskis mit seinem zweiten Spielfilm STILLE WASSER ebenfalls Homosexualität in Polen dar – allerdings von einer profaneren Warte aus. Großartig gespielt und gefilmt, eindringlich, sexuell provokativ und realitätsnah.

 
Auszeichnungen:
East of West Award – Karlovy Vary International Film Festival, 2013
Publikumspreis – New Horizons International Film Festival, Breslau, 2013