TRUTH (internationale Premiere)

Das Filmfest homochrom 2013 zeigt Sean Paul Lockhart (aka Brent Corrigan aka Fox Rider) in seiner ersten Spielfilm-Hauptrolle in diesem psychologischen Thriller:

TRUTH (internationale Premiere)

(USA 2013, 96 min, Regie: Rob Moretti, OmU)

 
Wenn du deinen Partner erst mal richtig kennen lernst...

 
Mi 16/10/13, 21:15, Filmforum NRW, Köln
Fr 25/10/13, 20:30, Schauburg Dortmund

Nach einem Online-Chat trifft sich der wenig selbstbewusste Caleb (Sean Paul Lockhart) in einem Café mit dem Gentleman Jeremy (Rob Moretti). Es ist natürlich Liebe auf den ersten Blick und wie in jeder frischen Beziehung sehen die beiden alles rosarot. Jeremy nährt Calebs Selbstvertrauen und erfreut sich der Gesellschaft des wesentlich jüngeren Mannes. Aber Caleb kann nicht auf Dauer die Narben einer schweren Kindheit unter seiner geisteskranken Mutter (Suzanne Didonna) verbergen. Jede Wahrheit, so düster sie auch ist, kommt irgendwann ans Licht. Und plötzlich muss sich Caleb im Gefängnis vor einer Psychologin (Blanche Baker) verantworten.

 
"“Truth” beginnt fesselnd – außer bei ein paar übertriebenen/kitschigen Rückblenden – aber als Geheimnisse und Lügen im dritten Akt aufgedeckt werden, da verschlimmert es sich, wie die Charaktere, die sich schlecht benehmen. Dennoch ist Lockhart hier angemessen sexy und unheimlich; und die meisten Zuschauer haben wahrscheinlich nichts gegen all die Manipulation." – Gary M. Kramer vergibt 3 von 4 Globes bei seinem Qfest-Überblick auf Metro.us

 
Der Indie-Psychothriller TRUTH besticht durch eine äußerst effektive Stimmung und Spannung. Gekonnt webt der 42-jährige Darsteller, Autor und Regisseur Rob Moretti ("Crutch", "An Affirmative Act") ein Gespinst von kleinen Informationen aus drei Zeitebenen: Calebs verkorkste Kindheit, seine glückliche Beziehung zu Jeremy und sein Knastaufenthalt.

Besonderes Augenmerk liegt selbstverständlich auf dem ehemaligen Pornodarsteller Sean Paul Lockhart – besser bekannt als schwuler Pornodarsteller Brent Corrigan/Fox Rider (3 GayVN Awards) und durch die Kontroverse, bereits als Minderjähriger Sexszenen gedreht zu haben. 2010 verließ er das Pornogeschäft und widmete sich unter seinem Geburtsnamen “echten” Kurzfilmen sowie Auftritten in "Milk", "Judas Kiss", "Another Gay Sequel" und "The Big Gay Musical". In TRUTH übernimmt Lockhart seine erste Spielfilm-Hauptrolle, neben Moretti und Primetime-Emmy-Gewinnerin Blanche Baker ("Holocaust", "Jack Ketchum's Evil - The Girl Next Door").

Gerade erst im Juli feierte TRUTH seine Weltpremiere auf dem Qfest in Philadelphia.

 
Offizielle Filmwebseite
Facebook-Seite

Zählermarke