3. Filmfest homochrom

Filmfest homochrom ist das jüngste schwul-lesbische Filmfestival Deutschlands, aber auch das einzige in Deutschlands schwul-lesbischer Hauptstadt Köln und dem größten Ballungsraum Rhein-Ruhr.
Dieses Jahr ist das Programm noch größer, internationale Gäste werden anwesend sein, es gibt (fast) durchgängige deutsche Untertitelung und ihr entscheidet über die Chromies, unsere Publikumspreise.

Wir sind sehr geehrt und stolz, dass das Publikum unsere ersten beiden Filmfeste 2011 und 2012 so gut aufgenommen hat und dass wir auch 2013 viele tolle und wichtige Premieren zeigen können.

 

Filmfest homochrom is the youngest LGBT film festival in Germany, but it is also the only one in Germany's gay capital Cologne and its biggest conurbation, the Rhine-Ruhr area.
This year the programme is even bigger, we'll have international guests, German subtitles (almost) throughout, and you'll decide on the Chromies, our audience awards.

We are very honoured and proud that the audience has heartily embraced our first two film festivals in 2011 and 2012, so that we are able to show many great and important premieres in 2013 again.

 

3. Filmfest homochrom

16-20/10/2013 Filmforum NRW, Köln
24-27/10/2013 Schauburg, Dortmund

 

3rd Filmfest homochrom

16-20/10/2013, Filmforum NRW, Cologne
24-27/10/2013, Schauburg, Dortmund

 

Schirmherrschaft:
Frau Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und Schirmherrin des Filmfests homochrom 2013, grüßt die Festivalbesucher.

[50]Unterstützer:
Wir danken unseren Partnern, ohne deren Unterstützung das Filmfest nicht stattfinden könnte: Film­- und Medienstiftung NRW, Kulturbüro der Stadt Dortmund, Sparda-Bank West, Cineclub, LAG Lesben in NRW e.V. und Schwules Netzwerk.

Eintrittspreise:
Tageskasse: generell 8€ (reduziert 6€), Eröffnungs- und Abschlussfilm 9€ (reduziert 7€), BAMBI und LESBIANA generell 6€

Sprachen: REACHING FOR THE MOON in der deutschen Synchronfassung, alle anderen Langfilme im Original mit deutschen Untertiteln, LESBIANA nur mit engl. Untertiteln.

Altersfreigabe:
Wir hatten für viel Langfilme Jugendfreigaben (die nur für unser Filmfest gelten). Ungeprüfte Filme sind gesetzlich erst ab 18 Jahren zugelassen.

Patronage:
Mrs. Hannelore Kraft, Minister-President of our state North Rhine-Westphalia and patron of Filmfest homochrom 2013, greets the festivalgoers.

Supporters:
Filmfest homochrom thanks its partners, because the festival couldn't take place without their support: film fund Film­- und Medienstiftung NRW, cultural office of Dortmund, Sparda-Bank West, Cineclub, LAG Lesben in NRW e.V. and Schwules Netzwerk.

Ticket prices:
box-office: generally 8€ (reduced 6€), opening and closing film 9€ (reduced 7€), BAMBI and LESBIANA generally 6€

Languages: REACHING FOR THE MOON in German dubbing, all other feature films in the original with German subtitles; LESBIANA only with English subtitles.

Age restriction:
We received youth certifications for many feature films (only valid for our festival). Unrated films have an 18+ restriction by law.

alphabetische Übersicht

 

FILMÜBERSICHT

INTERNATIONALE PREMIEREN

alphabetical overview

 

FILM OVERVIEW

INTERNATIONAL PREMIERES

FIRST PERIOD (internationale Premiere)
(USA 2013, 100 min, Regie: Charlie Vaughn, OmU)

Als hätte John Waters eine 80er-High-School-Komödie parodiert.

Sa 19/10/13, 21:30, Filmforum NRW, Köln
Sa 26/10/13, 22:20, Schauburg Dortmund + Regisseur zu Gast

Trailer und weitere Infos

IAN HARVIE SUPERHERO (internationale Premiere)
(USA 2013, 69 min, Regie: Liam Kyle Sullivan, OmU)

Transgeniale Comedy – für alle, die schon immer über Transsexualität lachen wollten, sich aber nicht getraut haben.

Fr 18/10/13, 20:30, Filmforum NRW, Köln + Ian Harvie zu Gast
Do 24/10/13, 21:00, Schauburg Dortmund + Ian Harvie zu Gast

Trailer und weitere Infos

TRUTH (internationale Premiere)
(USA 2013, 96 min, Regie: Rob Moretti, OmU)

Wenn du deinen Partner erst mal richtig kennen lernst...

Mi 16/10/13, 21:15, Filmforum NRW, Köln
Fr 25/10/13, 20:30, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

 

EUROPA-PREMIERE

 

EUROPEAN PREMIERE

METH HEAD (Europa-Premiere)
(USA 2013, 108 min, Regie: Jane Clark, OmU)

Ein Leben auf Crystal und Tod...

So 20/10/13, 18:15, Filmforum NRW, Köln
So 27/10/13, 18:15, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

 

DEUTSCHLAND-PREMIEREN

 

GERMAN PREMIERES

FACE 2 FACE (Deutschland-Premiere)
(USA 2012, 107 min, Regie: Katherine Brooks, OmU)

Online und allein? Da draußen gibt's noch echte Menschen.

Do 17/10/13, 20:45, Filmforum NRW, Köln
Sa 26/10/13, 17:45, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

KILL YOUR DARLINGS (Deutschland-Premiere, Eröffnungsfilm)
(USA 2013, 104 min, Regie: John Krokidas, OmU, mit Daniel Radcliffe)

Beat begann mit einem Mord.

Mi 16/10/13, 19:15, Filmforum NRW, Köln
Do 24/10/13, 19:00, Schauburg Dortmund

Teaser und weitere Infos

WHO'S AFFRAID OF VAGINA WOLF? (Deutschland-Premiere)
(USA 2013, 83 min, Regie: Anna Margarita Albelo, OmU)
Gewinner des langen Chromies

Wer hat Angst vor einem Film im Film?

Fr 18/10/13, 19:00, Filmforum NRW, Köln + Albelo zu Gast
Fr 25/10/13, 19:00, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

 

NRW-PREMIEREN und weitere Langfilme

 

NRW PREMIERES and other features

BAMBI
(F 2013, 58 min, Regie: Sébastien Lifshitz, OmU, Teddy-Gewinner)

Bambi, eine der ersten Transsexuellen, war alles andere als ein scheues Reh.

Sa 19/10/13, 20:30, Filmforum NRW, Köln
Sa 26/10/13, 21:15, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

CODEBREAKER (NRW-Premiere)
(GB 2011, 81 min, Regie: Clare Beavan & Nic Stacey, OmU)

Er knackte Enigma, erfand den Computer, und galt als kriminell, weil er schwul war.

So 20/10/13, 16:45, Filmforum NRW, Köln
So 27/10/13, 16:45, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

CONCUSSION (NRW-Premiere)
(USA 2013, 96 min, Regie: Stacie Passon, OmU, Teddy-Gewinner)

Abby braucht mehr als Haus, Kind und Frau. Deswegen wird sie Eleanor.

Sa 19/10/13, 18:40, Filmforum NRW, Köln
So 27/10/13, 12:45, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

HOW TO SURVIVE A PLAGUE (NRW-Premiere)
(USA 2012, 120 min, Regie: David France, OmU)

Oscar-nominierte Doku mit unglaublichem Archivmaterial.

So 20/10/13, 14:40, Filmforum NRW, Köln
So 27/10/13, 14:30, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

LESBIANA – A PARALLEL REVOLUTION (NRW-Premiere)
(CDN 2012, 64 min, Regie: Myriam Fougere, OmeU)

Die lesbische Bewegung brachte eine parallele Revolution hervor.

So 20/10/13, 12:00, Filmforum NRW, Köln
So 27/10/13, 11:30, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

REACHING FOR THE MOON – DIE POETIN (NRW-Premiere, Abschlussfilm)
(BR 2013, 116 min, Regie: Bruno Barreto, dt. Synchro, mit Miranda Otto)

Die wahre Liebe von Pulitzer-Preisträgerin Elizabeth Bishop.

So 20/10/13, 20:30, Filmforum NRW, Köln
So 27/10/13, 20:30, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

SOONGAVA – DANCE OF THE ORCHIDS (NRW-Premiere)
(Nepal/F 2012, 85 min, Regie: Subarna Thapa, OmU)

Eine Frau wehrt sie sich gegen die arrangierte Ehe. Nepals Oscar-Einreichung.

So 20/10/13, 13:10, Filmforum NRW, Köln
Sa 26/10/13, 19:45, Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

 

KURZFILME

 

SHORT FILMS

Programm "Frauenliebe" (Kurzfilme)
(7 Kurzfilme, 96 min)

Do 17/10/13, 19:00 Filmforum NRW, Köln
Sa 26/10/13, 16:00 Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos

 

Programm "Männerbegierde"
(6 Kurzfilme, 114 min)

Fr 18/10/13, 22:20 Filmforum NRW, Köln + Gast
Fr 25/10/13, 22:15 Schauburg Dortmund

Trailer und weitere Infos