Vorschau

Die schwule Filmreihe läuft jeden Monat in Kinos in Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln und Oberhausen.

 
Die lesbische Filmreihe läuft alle zwei Monate (die ungeraden) in Kinos in Dortmund, Düsseldorf, Essen und Köln.

 
Das Filmfest homochrom findet jedes Jahr im Oktober in Köln und Dortmund statt.

 


 

 
Nachdem homochrom-Leiter Martin Wolkner im Februar in der Teddy-Jury der Berlinale saß, ist er im März Jurymitglied bei den 20. Roze Filmdagen in Amsterdam.

 


 

 

Im März 2017 zeigt homochrom diesen kanadischen Film eines reinen Frauen-Filmteams mit viel Sinnlichkeit:

 
BELOW HER MOUTH
(CDN 2016, 92 min, Regie: April Mullen, OmU, FSK 16)

 
Wo die Begierde liegt...

Fr 17/03/17, 19:15, Filmforum NRW, Köln
So 19/03/17, 18:30, Schauburg Dortmund
Mo 20/03/17, 19:15, Bambi Düsseldorf
Mi 29/03/17, 20:30, Astra Essen

 
Trailer und weitere Infos

 


 

 

Im April 2017 läuft der letztjährige Teddy-Gewinner, der zum Kinostart nirgends in NRW eingesetzt wurde:

 
KATER + Gast
(AT 2016, 124 min, Regie: Händl Klaus, dt. Original, FSK 16)

 
Der blinde Fleck, den wir in uns tragen.

Mo 10/04/17, 21:00, Bambi Düsseldorf (Erstaufführung)
Mi 12/04/17, 18:30, Galerie Cinema Essen (Erstaufführung + Gast)
So 16/04/17, 20:30, Lichtburg Oberhausen (Erstaufführung)
Di 18/04/17, 21:00, Filmpalette Köln
Mi 19/04/17, 21:00, Casablanca Bochum (Erstaufführung)

 
Trailer und weitere Infos

 


 

Der lesbische und der schwule Maifilm werden bald bekannt gegeben.

Am 17.05. wird es zum IDAHOT eine Sonderveranstaltung im Filmforum NRW in Köln geben.