CATFIGHT (deutsche Erstaufführung)

Film Still CATFIGHT von Onur Tukel mit Sandra Oh, Anne Heche, Alicia Silverstone, Tituss Burgess und Catherine Curtin

Im Juni 2017 zeigte homochrom zum Kölner CSD diese schwarze Dramödie mit Anne Heche, Alicia Silverstone und Golden-Globe-Gewinnerin Sandra Oh:

 
CATFIGHT (deutsche Erstaufführung)
(USA 2016, 95 min, Regie: Onur Tukel, dt. Synchro, FSK 16)

 
Sie hassen und sie prügeln sich.

 
Mi 28/06/17, 19:15, Filmforum NRW, Köln

Film Still CATFIGHT von Onur Tukel; mit Alicia Silverstone, Tituss Burgess, Catherine Curtin; Veronica (gespielt von Golden-Globe-Gewinnerin Sandra Oh) steht vor einem Gemälde von Ashley (gespielt von Anne Heche), welches Veronica verprügelt und blutend darstellt

„sonderbar hypnotische Satire von Onur Tukel. Sie zieht ihre Energie aus Rache und ihren schroffen Humor aus einem schwarzen Brunnen der Verachtung für die Reichen“New York Times

Film Still CATFIGHT von Onur Tukel; mit Sandra Oh, Tituss Burgess, Catherine Curtin; das lesbische Pärchen Ashley und Lisa (gespielt von Anne Heche, Alicia Silverstone) sitzen beim Arzt und halten Händchen
Veronica Salt (Sandra Oh) ist eine reiche, oberflächliche Hausfrau und verkehrt gerne in höheren Kreisen. Die Malerin Ashley Miller (Anne Heche) hingegen ist zwar noch egozentrischer und hasst die Bourgeoisie, die ihre Kunst nicht kauft. Ebenso wenig hat es mit dem Kinderwunsch mit ihrer Lebenspartnerin Lisa (Alicia Silverstone) geklappt. Auf einer Party von Veronicas Ehemann treffen die beiden Frauen aufeinander. Veronicas Mann feiert einen Waffen-Vertragsabschluss und Ashley und Lisa kellnern dort. Schnell erwachen ihre alten College-Rivalitäten und führen dazu, dass Veronica im Koma endet. Als sie schließlich wieder erwacht, sinnt sie auf Rache.

 
„Onur Tukels Abriss mit rasiermesserscharfen Zähnen… Das macht es bestimmt gewöhnungsbedürftig, aber der Film und seine Must-see-Darbietungen sind so weit hergeholt, dass sie praktisch ein bestimmtes Kult-Gütesiegel garantieren.“ – Branchenblatt The Hollywood Reporter

 
Film Still CATFIGHT von Onur Tukel; mit Alicia Silverstone, Tituss Burgess, Catherine Curtin; Ashley (gespielt von Anne Heche) und Veronica (gespielt von Golden-Globe-Gewinnerin Sandra Oh) prügeln sich um und mit einem großen Ast im WaldStutenbissigkeiten und sich prügelnde Frauen im Film oder Fernsehen sind seit langem heimliche Vergnügen, ob damals im „Denver Clan“ oder im Latino-Seifenopern. Doch so auf die Spitze getrieben wie Onur Tukel in seinem neunten Spielfilm CATFIGHT hat es kaum jemand. Diese Boshaftigkeit ist überraschend unterhaltsam, wenn auch etwas absurder als z.B. in „Kill Bill“. Neben ausgedehnten Kampfszenen bietet der Film jedoch zusätzlich bitterböse Kommentare zu verschiedenen Aspekten der amerikanischen Kultur und Politik. Tatsächlich könnte es gut sein, dass CATFIGHT der erste echte Film der Trump-Ära ist.
Die Besetzung ist ebenfalls vorzüglich. Golden-Globe-Gewinnerin Sandra Oh („Grey’s Anatomy“) dürfte einigen wegen der lesbischen Nebenrolle im eher mauen Film „Tammy“ bekannt sein. Anne Heche („Women Love Women“) hingegen war über drei Jahre lang mit Ellen DeGeneres zusammen, bevor sie einen Mann heiratete. Und „Clueless“-Blondchen Alicia Silverstone sieht man ohnehin zu wenig, obwohl sie erst neulich in KING COBRA mitspielte. Außerdem werden Nebenrollen vom köstlich tuntigen Tituss Burgess („Unbreakable Kimmy Schmidt“, „30 Rock“) sowie von Catherine Curtin (Justizvollzugsbeamtin Wanda Bell in „Orange Is the New Black“) gespielt. Und nicht zuletzt gibt es ein Wiedersehen mit Lisa Haas (THE FOXY MERKINS).

Hinweis: Der Film enthält Darstellungen von grober Gewalt.

 
Film Still CATFIGHT von Onur Tukel; mit Sandra Oh, Anne Heche, Tituss Burgess und Catherine Curtin; Lisa (gespielt von Alicia Silverstone) lacht„Sandra Oh und Anne Heche prügeln sich die Sch**ße aus dem Leib in Onur Tukels verrückten Satire“ – Branchenblatt IndieWire

englische Film-Webseite
offizielle Facebook-Seite

Festivalteilnahmen:
Toronto International Film Festival, Kanada, 2016
Gothenburg Film Festival, Schweden, 2017

Zählermarke

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/VQys-Aza9uc