JAN’S COMING OUT (NRW-Premiere) + Kurzfilm + Gast

Im März 2013 zeigten wir nicht nur diese herausragend unterhaltsame Doku (mit eigenen deutschen Untertiteln), sondern bekamen zu allen Vorstellungen Besuch von der argentinischen Regisseurin Mariel Macia des Vorfilms MIT BLUMEN IM PARK.

 
JAN'S COMING OUT (NRW-Premiere)
(GB 2011, 75 min, Regie: Carolyn Reid, OmU, nicht FSK-geprüft)

 
Eine 50-jährige Baby-Lesbe auf der Suche nach sapphischen Einsichten.

 
Do 14/03/13, 20:00, Filmforum NRW, Köln (ausgefallen)
So 17/03/13, 18:30, Schauburg Dortmund
Mo 18/03/13, 19:15, Bambi Düsseldorf
Mi 20/03/13, 20:15, Astra Essen

 
"...ein rares Juwel – das keine Frau verpassen sollte."phenomenelle

 
Während ihr Ehemann nach 23 Jahren fremd ging und nur Fußball kuckte, sah die 3-fache Mutter Jan Walker eines Tages die Serie "The L Word" – was ihr Leben veränderte. Nach all den Jahren (und der Scheidung) entdeckte die 50-Jährige eine Welt von lesbischen Kreuzfahrten, CSDs und lesbischen Verhaltensregeln, traf Promi-Lesben und unbekannte freundliche Frauen. Mit ihnen unterhielt sie sich über Flirttipps, lesbische Identitäten und vieles anders.

 
"...a must-see: Jan’s Coming Out"AfterEllen

 
Gesprächspartner sind nicht nur Jans Jugendschwarm, Schauspielerin Meredith Baxter, sondern auch Jill Bennett und Cathy DeBuono (beide "And Then Came Lola"), die alle drei auch in der Serie WE HAVE TO STOP NOW mitspielten. Cathy DeBuono war außerdem in unserer Europa-Premiere METH HEAD zu sehen.
Weitere Interviewte sind die Schauspielerin und Sprecherin Maile Flanagan ("Der Ja-Sager", "Transformers 3", "Rango"), Comediennes Jen Brister, Dana Goldberg und Vickie Shaw, die Autorinnen Stella Duffy und Val McDermid, Sängerinnen Jennifer Corday und Suede sowie viele viele andere.

 
Für den Film haben wir wieder eigene deutsche Live-Untertitel erstellt.

homochrom-Vorstand Daniela war im April 2011 bei der Weltpremiere des Films beim 25. BFI London Lesbian and Gay Film Festival.

 
Auszeichnungen:
Beste Doku – Out Takes Audience Award 2012

Zählermarke

Trailer ohne Untertitel, homochrom-Vorstellungen mit dt. Untertiteln

 


 

Vorfilm MIT BLUMEN IM PARK + Regisseurin

(E 2006, 10 min, Regie: Mariel Macia, OmU, FSK 16)

Dieser Kurzfilm-Klassiker ist in Deutschland zwar bereits auf der Salzgeber-Sammlung "Liebesperlen 4" erschienen, aber die argentinische Regisseurin Mariel Macia, die auch fürs Madrider Festival LesGaiCineMad gearbeitet hat und kürzlich nach Deutschland gezogen ist, war bei allen Vorstellungen für Gespräche mit dem Publikum zu Gast.