BEACH RATS (Vorpremiere)

Film Poster BEACH RATS von Regisseurin Eliza Hittman; Sundance-Gewinner mit Harris Dickinson

Im Januar 2018 zeigt die monatliche Filmreihe homochrom dieses US-Drama über sich herumtreibende Jugendliche in New York – ausgezeichnet beim Sundance und Filmfest Hamburg:

 
BEACH RATS (Vorpremiere)
(USA 2017, 98 min, Regie: Eliza Hittman, OmU, FSK 16)

 
Mädchen können rummachen und das ist heiß,
aber wenn zwei Kerle...

 
So 14/01/18, 18:30, Schauburg, Dortmund
Mo 15/01/18, 21:00, Bambi, Düsseldorf
Di 16/01/18, 21:00, Filmpalette, Köln (eine Woche früher, ausverkauft*)
Mi 17/01/18, 19:00, Galerie Cinema, Essen
So 21/01/18, 20:30, Lichtburg, Oberhausen
Mi 24/01/18, 21:00, Casablanca, Bochum
Mi 24/01/18, 21:15, Filmpalette, Köln (Zusatztermin)

*An der Abendkasse gibt es eine Warteliste für nicht abgeholte Reservierungen.

Film Still BEACH RATS von Regisseurin Eliza Hittman; Frankie (gespielt von Harris Dickinson) steht zwischen anderen jungen Männern mit freien Oberkörpern in kurzen Khaki-Hosen

 
"Die Arbeit einer Filmemacherin mit ihrer eigenen unverwechselbaren Stimme, die stimmungsvolle Poesie mit struktureller Sinnlichkeit kombiniert, um die gefährliche Rücksichtslosigkeit heraufzubeschwören, die sexuelle Entdeckungen oft begleitet."rogerebert.com

 
Film Still BEACH RATS von Regisseurin Eliza Hittman; eine Gruppe von Jugendlichen spaziert die sommerliche Amüsier-Promenade auf Coney Island entlangFrankie (Harris Dickinson) ist 19 und kämpft mit seiner Identität. Seine Mutter hingegen versorgt seinen krebskranken Vater und seine jüngere Schwester würde gern die Beziehung zu ihrem Freund intensivieren. Weil Frankie den Sommer über arbeits- und sorgenlos sein will, hängt er mit ein paar Kumpel am Strand oder auf der Promenade auf Coney Island herum. Während die anderen mehr von Frauen und Gras reden, wird Frankie tatsächlich von Simone (Madeline Weinstein) aufgegabelt. Sie landet noch bei ihm zu Hause, doch später am Abend chattet er bei einer schwulen Dating-Site. In seiner emotionalen Verwirrung bittet er Simone um eine zweite Chance. Weil Frankie sonst niemanden in seinem Umfeld hat, um über seine Gefühle zu reden, willigt er ein, sich mit einem älteren Gesprächspartner zu treffen.

 
"Was beide von Hittmans Filmen nämlich auszeichnet, ist nicht die erzählerische Souveränität, sondern eine Ästhetik des Unsouveränen"kritik.de

 
Film Still BEACH RATS von Regisseurin Eliza Hittman; Frankie (gespielt von Harris Dickinson) sitzt lachend, aber abgewandt von einem anderen jungen Mann, beide mit freiem OberkörperDie New Yorker Drehbuchautorin und Regisseurin Eliza Hittman hat bereits 2013 in ihrem Debütfilm "It Felt Like Love" von jugendlichen Begierden und Unsicherheiten erzählt. In BEACH RATS lokalisiert sie den Konflikt in der räumlichen Annäherung zweier Lebensentwürfe, die sich scheinbar nicht überschneiden dürfen. Ein bisschen erinnert BEACH RATS auch an HOOKED. Nach dem afro-amerikanischen MOONLIGHT hat Hittman den nächsten gefeierten kleinen US-Filmhit mit schwuler Thematik geschaffen. Seit dem Regiepreis bei der Weltpremiere beim Sundance wird neben der naturalistischen Kameraarbeit von Hélène Louvart ("Pina", BYE BYE BLONDIE, XENIA) insbesondere Hauptdarsteller Harris Dickinson als Neuentdeckung gelobt. Obwohl die Oscar-Chancen weitaus geringer sind, so ist BEACH RATS bereits für einige wichtige Independent-Filmpreise nominiert worden.

 
"Es ist erfrischend zu sehen, dass Filmemacher*innen immer noch neue LSBT-Coming-Out-Geschichten haben, die frisch sind und eine andere Perspektive darauf werfen, was unvermeidlich ein schwieriges Übergangsrituale für die meisten homosexuellen Jugendlichen ist."queerguru

 
englische Facebook-Seite
Film Still BEACH RATS von Regisseurin Eliza Hittman; die Clique von vier Jugendlichen sitzt teils mit freiem Oberkörper auf einer Treppe auf Coney Island
Auszeichnungen (Auswahl):
nominiert für einen Gotham Independent Film Award (bester Nachwuchsdarsteller Harris Dickinson)
nominiert für zwei Independent Spirit Awards (bester Hauptdarsteller Harris Dickinson, beste Kamera)
Regiepreis für US-Drama bzw. Spielfilm – Sundance Film Festival, 2017
NDR-Nachwuchspreis für Erst- und Zweitfilme – Filmfest Hamburg, 2017
Jurypreis für bestes US-Langfilm-Drehbuch – L.A. Outfest, 2017
Jurypreis für besten Spielfilm – Independent Film Festival of Boston, 2017

Zählermarke

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/8a998iOEXMU